zum Hauptinhalt
© mauritius images / Dmytro Zinkevych / Alamy
Tagesspiegel Plus

Vernachlässigung, Abwertung, Gewalt: Wenn Erziehung krank macht

Es braucht nicht immer das eine, große Trauma, um Schaden davonzutragen. Auch gestresste Eltern oder abwertende Lehrer können Belastungsstörungen auslösen.

Der Autounfall, das Kriegserlebnis, der gewaltsame Verlust oder die Vergewaltigung – es sind extreme Ereignisse, an die man beim Begriff „Trauma“ denkt. Psycholog:innen aber sehen in ihren Praxen auch Menschen, die eine andere Art von Trauma haben.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden