zum Hauptinhalt
Unser Kolumnist betreibt eine Praxis in Süddeutschland, bloggt unter kinderdok.blog und berichtet in dieser Kolumne von seiner Arbeit.
© Grafik: Tagesspiegel | Foto: privat. Illustrationen: freepik
Tagesspiegel Plus

Wurmbefall bei Kindern: Wenn es in der Windel wimmelt

Nächtliches Jucken am Po, weiße Würmchen im Stuhl. Der Kinderdok verrät, wie Eltern ihren Nachwuchs von Parasiten befreien.

Von „Kinderdok“

In Sozialen Medien ist es gute Sitte, schwierigen Themen eine Triggerwarnung voranzustellen. Jeder kann dann selbst entscheiden, den folgenden Artikel zu lesen. Hier also der Hinweis: Achtung, eklig! Es geht um Würmer.

Neulich fragte mich eine Mutter, was denn das kleine weiße Etwas sei, das sie mir in einer mitgebrachten Windel ihres Zweijährigen präsentierte. Ich konnte sie beruhigen, es waren weder Reste des Elektrobaukastens des Bruders, noch der abgenagte Teil des Handyladekabels – an beidem hatte sich der Kleine gütlich getan. Nach mahnenden Worten zur Aufsichtspflicht hinsichtlich eines möglichen Stromunfalls identifizierte ich das sich bewegende Weiße als eine Oxyure (auch Madenwurm oder Aftermade).

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden