zum Hauptinhalt
Tagesspiegel Plus

Kontrolliert den Klimakiller Internet!: Digitalisierung ist ein Teil des Problems - und der Lösung 

Das Netz macht zehn Prozent des globalen Stromverbrauchs aus und ist für etwa vier Prozent des gesamten CO2-Ausstoßes verantwortlich. Die Politik darf das nicht länger ignorieren.

Eine Kolumne von Max Tholl

Der klimaschonende Lebensstil fordert konstanten Verzicht oder die Suche nach Alternativen: Lieber Fahrrad statt Auto, besser Urlaub zuhause als eine Flugreise, und das Fleischessen lässt man am besten gleich bleiben. Die Debatten hierzu werden mit Vehemenz geführt. Auffällig abwesend ist aber ein alltäglicher Klimakiller, auf den die wenigsten verzichten wollen: das Internet. Berechnungen zufolge macht das Netz zehn Prozent des globalen Stromverbrauchs aus und ist für etwa vier Prozent des gesamten CO2-Ausstoßes verantwortlich – mehr als die Flugbranche.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden