zum Hauptinhalt
© Laura Fiorio
Tagesspiegel Plus

Berlin Biennale – die Highlights: Kann die Kunst die Vergangenheit reparieren?

Die wichtigste Kunstschau der Stadt ist eröffnet: Ein Rundgang über die Berlin Biennale, die sich mit den Themen Restitution, Rassismus und Feminismus beschäftigt.

Von

Die zwölfte Berlin Biennale findet an sechs Orten statt. Die Ausstellungen widmen sich in diesem Jahr verstärkt gesellschaftlichen Themen mit einem starken Fokus auf den Globalen Süden. Der Kurator Kader Attia stellt damit auch den Ausstellungsbetrieb in seiner jetzigen Form infrage. Die Künstlerinnen und Künstler finden sehr unterschiedliche Antworten auf die Probleme unserer Zeit. Und überzeugende ästhetische Zugänge. Ein Besuch der vier zentralen Ausstellungsorte.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden