zum Hauptinhalt
Princess Marilyn Douala Manga Bell bermüht sich um die Festigung einer eigenen kamerunischen Identität.
© R. Bisse Esomba
Tagesspiegel Plus

Koloniales Unrecht: „Das Berliner Schloss ist schreckliche Architektur“

Princess Marilyn Douala Manga Bell entstammt einer kamerunischen Königsfamilie. Ihr Urgroßvater ist ein Nationalheld. Deutschland ehrt ihre Aufklärungsarbeit.

Wäre Princess Marilyn Douala Manga Bell kommende Woche in Berlin und ginge zur Eröffnung des Humboldt Forums, täte sie es vermutlich mit gemischten Gefühlen. Denn die Sozialökonomin aus Kamerun, die in diesem Jahr mit der Goethe-Medaille ausgezeichnet wird, findet die gewaltige Schloss-Architektur „schrecklich“.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden