zum Hauptinhalt
Eine Demonstrantin mit einem Protestschild.
© Foto: John MacDougall/AFP
Tagesspiegel Plus

Warum ausgerechnet ich?: Gesundheitsschutz kann nicht immer gerecht sein

Gehen die Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie zu weit? Es widerspricht dem Gerechtigkeitsempfinden, aber absolute Fairness kann es momentan nicht geben.

Von Caroline Fetscher

Aufregung allerorten, Empörung schwillt an und ab, Stimmen schwirren durch private und öffentliche Räume. Corona, Corona! Der Staat reguliert zu viel, der Staat reguliert zu wenig. Lasche Maßnahmen lassen gerade die Falschen laufen, strikte Regulierungen bremsen gerade die Richtigen aus. Es scheint, dass das Virus Sars-CoV-2 Ungerechtigkeiten schafft, Ungerechtigkeiten offenbart und Gerechtigkeit sabotiert.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden