zum Hauptinhalt
Pascale Hugues
© Tagesspiegel / Thilo Rückeis
Tagesspiegel Plus

Aus „En Marche“ wird „Renaissance“: Macrons Aberglaube und seine Anmaßung

In Frankreich ist es beliebt: Hat eine Partei Probleme, wird sie kurzerhand umbenannt. Ein überzeugendes Konzept, das sich SPD, CDU oder FDP mal abschauen könnten.

Eine Kolumne von Pascale Hugues

Man sieht es dem Rationalisten Emmanuel Macron nicht an, aber er könnte vielleicht doch eine abergläubische Ader haben und an die Magie der Namen glauben. Jedenfalls hat er gerade seine vor kaum fünf Jahren ins Leben gerufene Bewegung ein zweites Mal umbenannt. Wenn ein Name nicht die erwünschten Ergebnisse bringt, dann eben weg damit. Man erfindet einen neuen, als würde ein neuer Name eine schäbige Wirklichkeit ändern.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden