zum Hauptinhalt
© dpa / Maxim Shipenkov
Tagesspiegel Plus

Moskau droht mit Lieferstopp durch Nord Stream 1 : Deutschland sollte Russland zuvorkommen

Anders als Kohle und Öl lässt sich der Energieträger Gas gezielt zum Schaden Putins boykottieren. Und die Ukraine könnte sogar daran verdienen.

Ein Kommentar von Jakob Schlandt

Vielleicht kommt das Putin-Regime ja sogar einer deutschen Entscheidung zuvor: Russlands Vizepremier Alexander Nowak kündigte Montagabend an, den Lieferstopp durch Nord Stream 1 in Erwägung zu ziehen. Die Ostsee-Pipeline von Russland nach direkt nach Greifswald ist im Augenblick die wichtigste Energieader Europas, sie läuft beinahe auf Anschlag. Auch durch das Pipeline-Netz der Ukraine fließt weiterhin Gas nach Westen und schließlich auch Deutschland, ebenso durch Polen und Belarus.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden