zum Hauptinhalt
© Sven Darmer
Tagesspiegel Plus

Emanzipation auf dem Immobilienmarkt : Zwei Wohnungs-Sammlerinnen wollen Frauen reich machen – und sich selbst reicher

Anaïs Cosneau und Maya Miteva aus Berlin besitzen zusammen bereits mehr als 60 Wohnungen. Jetzt geben sie ihr Wissen weiter - speziell an Frauen.

Um diese böse Falle machen besonders Frauen gern einen extragroßen Bogen: Schulden! „Ganz falsch!“, finden Maya Miteva und Anaïs Cosneau. Schulden könnten nämlich auch die beste Medizin gegen Altersarmut sein. Die beiden haben gerade den Happy Immo Club gegründet, eine Plattform von Frauen für Frauen, auf der sie alles über den Immobilienkauf lernen können. Das ist nämlich gar nicht so schwer, nicht mal in Berlin, behaupten die Gründerinnen. Und man brauche auch nicht reich zu sein, versichern sie.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden