zum Hauptinhalt
 Dr. Norbert Röttgen MdB
Deutscher Bundestag im Paul-Löbe-Haus
an der Paul-Löbe-Allee
Platz der Republik 1 in Berlin Mitte, 11011 Berlin.
Foto: Doris Spiekermann-KLaas
© Doris Spiekermann-Klaas TSP
Tagesspiegel Plus

CDU-Vorsitzkandidat Norbert Röttgen: „Ich spüre wachsende Zustimmung“

Im Tagesspiegel-Interview spricht Norbert Röttgen über seine Chancen im Kandidatenrennen, Deutschlands Führungsrolle und den Nutzen von Niederlagen

Von

Wenn die Rede auf den Kandidaten Röttgen kommt, fällt immer das Wort „Außenseiter“. Sind Sie auch Opfer einer Verschwörung des Establishments, wie sie Friedrich Merz witterte, als die CDU den Parteitag verschob?
Nein (lacht) - ich fühle mich nicht als Opfer! Was die Sache selbst angeht: Das konnte man vielleicht vor Monaten so sagen. Aber ich glaube, seit geraumer Zeit entspricht es nicht mehr dem Stand des Rennens um den CDU-Vorsitz. Ich spüre wachsende Zustimmung.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden