zum Hauptinhalt
25.09.2019, Rheinland-Pfalz, Mainz: Volker Wissing (FDP), Landwirtschaftsminister von Rheinland-Pfalz, sitzt bei einem Redaktionsgespräch mit der Deutschen Presse-Agentur auf einem Grünen Sofa. Der Minister fordert ein Umsteuern in der Agrarpolitik in Deutschland, sonst würden kleinbäuerliche Strukturen zu Gunsten großer Agrarbetriebe zerstört. (zu dpa "Wissing: Landwirtschaftspolitik «mit Rasenmäher» muss aufhören") Foto: Andreas Arnold/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ | Verwendung weltweit
© picture alliance/dpa/Andreas Arnold
Tagesspiegel Plus

Designierter FDP-Generalsekretär Wissing über Corona-Demos: „Es ist doch gut, wenn die Leute auf die Straße gehen“

Der künftige FDP-Generalsekretär Volker Wissing spricht im Interview über die Proteste gegen die Corona-Politik der Bundesregierung und die Krise der eigenen Partei.

Von
  • Paul Starzmann
  • Robert Birnbaum

Beim FDP-Bundesparteitag am 19. September kandidiert Volker Wissing für den Posten des Generalsekretärs. Die bisherige Amtsinhaberin Linda Teuteberg muss dafür weichen. Wissing ist Wirtschaftsminister und stellvertretender Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz, wo er zusammen mit SPD und Grünen in einer „Ampel-Koalition“ regiert.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden