zum Hauptinhalt
Hat die absolute Mehrheit im Parlament verloren: Emmanuel Macron.
© imago/PanoramiC / IMAGO/Aurelien Morissard
Tagesspiegel Plus

Eine andere Sicht auf die Republik: Die Schlappe für Macron ist eine Chance für Frankreich

Emmanuel Macron wird künftig stärker mit anderen Kräften zusammenarbeiten müssen. Das Parlament rückt ins Zentrum der politischen Debatte – und das ist eine gute Nachricht.

Ein Kommentar von Anna Thewalt

Emmanuel Macrons Parteienbündnis verliert die absolute Mehrheit in der Nationalversammlung. Noch wenige Tage vor dem zweiten Wahlsonntag hatte der französische Präsident mit den Worten „Keine Stimme darf der Republik fehlen“ eindringlich dafür geworben. Motto: Die Republik, das bin ich.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden