zum Hauptinhalt
Die Polizei nimmt eine Demonstrantin während einer Aktion gegen Russlands Invasion in die Ukraine fest. Trotz Massenverhaftungen gehen die Menschen in Moskau, St. Petersburg und anderen russischen Städten weiterhin auf die Straße.
© dpa / Dmitri Lovetsky
Tagesspiegel Plus

Proteste in Russland: Die Rolle der Feministinnen im Kampf gegen den Krieg

Auf Russlands Straßen protestiert eine feministische Bewegung täglich gegen den Krieg. Den Frauen drohen nicht nur bis zu 15 Jahre Haft, sondern auch zunehmend Anfeindungen aus der Bevölkerung.

Von Svenja Schlicht

Eine junge Frau lässt die Kamera an ihrem Gesicht vorbei durch den Innenraum des Polizeitransporters schwenken. Eng aneinander gedrängt stehen 29 Studierende, die von der russischen Polizei bei einem Protest gegen den Krieg in der Ukraine festgenommen wurden. Einige winken in die Kamera.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden