zum Hauptinhalt

© REUTERS

Schon wieder da : Warum Thomas Kemmerich zum FDP-Dauerproblem wird

Die Liberalen würden den Thüringer FDP-Vorsitzenden Thomas Kemmerich am liebsten loswerden. Doch der denkt nicht ans Aufhören.

Von Paul Starzmann

In schlechten Zeiten gehören die drei Wörter zum Standardrepertoire fast eines jeden Politikers: „Kein Weiter so!“ Diese Botschaft geben Parteifunktionäre und Amtsträger gewöhnlich aus, wenn etwas schiefgelaufen ist.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden