zum Hauptinhalt
Filmstill aus Pallavis Pauls Ausstellung „The wind in your body is just visiting, your breath will sonn the thunder“.
© Pallavi Paul
Tagesspiegel Plus

Kunsttipp fürs Wochenende: Filminstallation über das Atmen

Berlinale Forum Expanded: die in Belin lebende Künstlerin Pallavi Paul betreibt eine spannende Wahrheitssuche bei Savvy Contemporary.

Luft muss hinein und sie muss wieder hinaus. Luft wird zum Atem, wenn sie den Körper durchströmt. In der zur Berlinale- Sektion „Forum Expanded“ gehörenden Ausstellung der indischen, der zeit in Berlin lebenden Künstlerin Pallavi Paul ist neben Luft auch von „Wind“ die Rede. Wind ist Lebenselixier, fließt konstant, kann tosen oder verebben. Der Wind und die Luft haben in Zeiten von Corona noch einmal eine neue Bedeutung bekommen. Aber auch in Verbindung mit dem Aufbegehren gegen Polizeigewalt, dem Mord an George Floyd, mit Rassismus, Diskriminierung, Klimakrise ist das Atmen zur politisierten Metapher geworden.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden