zum Hauptinhalt
Frank Lüdecke schreibt im Tagesspiegel immer wöchentlich über die Fußball-Bundesliga.
© Derdehmel/Urbschat
Tagesspiegel Plus

Kolumne „Auslaufen mit Lüdecke“: Im Westend nichts Neues

Unser Kolumnist entschuldigt sich für seine Saisonprognose, was Hertha betrifft: Er ist Opfer seiner Hoffnungen, seit 50 Jahren, dass es mit seinem Klub irgendwie mal was wird.

Von Frank Lüdecke

Am ersten Spieltag dieser Saison stand Hertha BSC nach einem 4:1 Sieg bei Werder Bremen auf Platz zwei. Was man damals noch nicht wissen konnte: Es war der Sieg gegen einen Absteiger. Ich prophezeite in der ersten Glosse Platz sechs oder sieben für die Berliner. Es hat sich fast bewahrheitet. Herausgesprungen ist ein fantastischer siebenter Platz. Allerdings für die anderen Berliner, die aus Köpenick.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden