zum Hauptinhalt
© Privat/Tagesspiegel
Tagesspiegel Plus

Radkolumne „Abgefahren“: Viel Aufregung in der Quarantäne

Unser Kolumnist hat sich mit Corona und dem Giro infiziert. Während der Quarantäne muss er es ruhig angehen lassen - trotz aller Freude über den Etappensieg.

Von Michael Wiedersich

Etwas mehr als zwei Jahre hat sich mein Körper tapfer gegen Erkältungskrankheiten jeder Art gewehrt, ganz abgesehen vom heldenhaften Kampf gegen das Coronavirus. Vor drei Wochen war es aber vorbei mit der stabilen Immunabwehr. Halsschmerzen, Schüttelfrost, Fieber: Zwei Striche beim Covid-19-Test sagten mehr als 1000 Worte. Radsportliche Körperertüchtigung an der frischen Luft sollte für einige Zeit tabu sein. Und auch sonst mussten Anstrengungen aller Art vermieden werden.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden