zum Hauptinhalt
© imago images/imagebroker
Tagesspiegel Plus

Immobilien im Hamburger Umland: Die 300.000-Euro-Marke ist bei vielen Häusern noch lange nicht geknackt

Egal ob Buxtehude, Pinneberg oder Bad Oldeloe – die Anbindung ist gut und die Preise steigen. Doch auch hier gibt es noch bezahlbare Häuser.

Von Christoph Kapalschinski

Die Coronapandemie hat das Leben verändert – und bei vielen die Liebe zum Land geweckt. Zwar treibt der in den deutschen Metropolen besonders starke Preisanstieg bei Immobilien schon seit Jahren Immobilienkäufer in das Umland, doch die Erfahrungen aus der Coronazeit haben diesen Trend verstärkt.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden