zum Hauptinhalt
Preise an den Tankstellen steigen ebenfalls.
© imago images/Rolf Poss
Tagesspiegel Plus

Inflation schnellt auf 5,1 Prozent: Warum der Krieg die Verbraucherpreise noch weiter steigen lässt

Der Ukraine-Krieg befeuert die Teuerungsrate. Der EZB sind die Hände gebunden - und der Wirtschaft droht das Schreckgespenst der Stagflation.

Von
  • Frank Wiebe
  • Julian Olk

Auf mehr als 120 Euro war der Gaspreis am Freitag, dem ersten Tag des Ukraine-Kriegs, in die Höhe geschnellt. Mit aktuell knapp 100 Euro je Megawattstunde am Spotmarkt ist der Preis zwar wieder etwas gesunken – bewegt sich aber dennoch auf enormer Höhe. Ähnlich ist die Lage bei Öl und Kohle. Für Unternehmen und Verbraucher im Westen ist das kein gutes Omen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden