zum Hauptinhalt
© mauritius images / EyeEm / Stevica Mrdja
Tagesspiegel Plus

Besser leben mit 50plus: Auf der Suche nach dem Jungbrunnen

Ewige Jugend? Forscher suchen weltweit nach Wegen, die Zellalterung zu stoppen oder sogar umzukehren. Welche Forschungsansätze es gibt – und welche Risiken sie bergen

Von Frieder Piazena

Der biblische Methusalem soll 969 Jahre alt geworden sein. 1000 Jahre, prophezeit der Altersforscher Aubrey de Grey, würde schon bald das Menschengeschlecht erreichen. Zwar steht er mit dieser Prognose recht allein in seiner Zunft, sicher ist jedoch: Das Wissen über Alterungsprozesse, Zelltod, Schäden und Reparaturvorgänge am Erbgut wächst rasant.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden