zum Hauptinhalt
© dpa / Dong Jianghui
Tagesspiegel Plus

Vor dem neuen IPCC-Bericht: „Wir steuern auf eine absolute Klimakatastrophe zu“

Angesichts des dritten Teils des Weltklimaberichts mahnen Umweltverbände den sofortigen Ausstieg aus fossilen Energien an. Sie warnen vor riskanten Strategien und gefährlichen Verfahren.

„Die 1,5-Grad-Grenze darf nicht fallen“, sagt Anika Schroeder, Klimareferentin des Hilfswerks Misereor. Die Lösung der Klimakrise sei von größter Relevanz vor allem für die Menschen im globalen Süden, betont Schroeder im Vorfeld des Erscheinens des dritten Teils des neuen Sachstandsberichts des Weltklimarates (IPCC), der am 4. April veröffentlicht werden soll.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden