zum Hauptinhalt
Als erste hat die Linke-Fraktion am Dienstag einen Antrag gegen den A100-Weiterbau beschlossen.
© imago images/Stefan Zeitz
Tagesspiegel Plus

Antrag gegen A100-Weiterbau: Linke fordert Projekt-Streichung aus den Plänen – Bund müsste gegen Berlin klagen

Die Berliner Linke will alle landesrechtlichen Möglichkeiten ausschöpfen, um den Autobahnausbau zu verhindern – und fordert den Senat auf, aktiv zu werden.

Gegen die Verlängerung der A100 haben sich Berlins Regierungsparteien SPD, Grüne und Linke mittlerweile geschlossen positioniert. Nun soll der Widerstand gegen die Erweiterung der Stadtautobahn ins Berliner Abgeordnetenhaus getragen werden.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden