zum Hauptinhalt
© BVG; Gestaltung: Kostrzynski | Tagesspiegel
Tagesspiegel Plus

Chaos bei den Berliner Verkehrsbetrieben: Kommt es jetzt zum Bruch in der BVG-Führung?

Der Aufsichtsrat der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) berät am Mittwoch über die „Wahlkampf-Affäre“. Die ist aber nur die Spitze eines Konflikts um Einfluss der Politik.

| Update:

Der Ort ist gut gewählt für die Krisensitzung bei Deutschlands größter Nahverkehrsgesellschaft BVG: Das Scandic Hotel Potsdamer Platz ist über einem U-Bahnhof erbaut, keine 100 Meter müssen die 16 Mitglieder des Aufsichtsrates am heutigen Mittwoch gehen sobald sie die Station Mendelssohn-Bartholdy-Park verlassen. Dann hinauf in den dritten Stock, etwas versteckt, hinten rechter Hand, finden sie den Sitzungsraum namens „Birch/Yew“, zu Deutsch: „Birke/Eibe“. Extrakten aus der Birke sagt man ja eine heilende Wirkung nach, an der Eibe hingegen ist sogar die Rinde giftig. Harmonie geht anders.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden