zum Hauptinhalt
© imago images/Joko
Tagesspiegel Plus

Extreme Preisspannen bei Berliner Gasversorger: Verbraucherzentralen prüfen Klage gegen Gasag

Neukunden in den Grundversorgungstarifen der Gasag zahlen doppelt so viel wie Bestandskunden. Verbraucherschützer sammeln Fälle und wollen sich vor Gericht bringen.

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) prüft eine Klage gegen den Berliner Gasversorger Gasag. Die Organisation wirft dem Unternehmen vor, dass es bei seinen Neukunden in der Grund- und Ersatzversorgung deutlich zu stark zur Kasse gebeten hat.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden