zum Hauptinhalt
© imago images/Sabine Gudath / Sabine Gudath via www.imago-images.de
Tagesspiegel Plus

Bettina Jarasch im Interview : „Der Tauentzien könnte autofrei werden“

Berlins Verkehrssenatorin Bettina Jarasch (Grüne) spricht im Interview über den Volksentscheid „Berlin autofrei“ und ihre Forderungen an das Neubau-Bündnis.

Frau Jarasch, Sie lehnen das Volksbegehren „Berlin autofrei“ ab. Warum?
Die Ziele der Initiative lehne ich nicht ab, im Gegenteil: Auch ich will mehr Verkehrssicherheit, eine gerechte Flächenaufteilung, bessere Luft, weniger Lärm und weniger Autos. Aber für Berlin gibt es bessere Wege dahin. Die Initiative möchte per Gesetz und innerhalb weniger Jahre den Berliner S-Bahn-Ring, so groß wie die gesamte Pariser City, weitgehend autofrei machen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden