zum Hauptinhalt
Nicole Parlow, Ingenieurin und Tragwerksplanerin, auf der Baustelle im Gebäude der ehemaligen Geschützgießerei in Berlin-Spandau.
© Sven Darmer / Sven Darmer
Tagesspiegel Plus

Damals Taktik, heute Statik: Nicole Parlow sollte Fußballprofi werden – jetzt macht sie als Bauingenieurin Karriere

Als Fußballtalent setzte sich Nicole Parlow gegen Jungs in der Schule durch und spielte bei Turbine Potsdam in der Bundesliga. Dann wurde sie Tragwerksplanerin und behauptet sich in einer Männerdomäne auf dem Bau.

Diese Wettkampf-Mentalität, sie war bei ihr schon als Kind vorhanden. Wenn jemand gesagt hat „Das kannst du nicht“, war das Ansporn für Nicole Parlow. Wie damals auf dem Hof ihrer Grundschule, als sie bei den Jungs Fußball mitspielen wollte. „Nur, wenn Du den Ball fünf Mal mit dem Fuß jonglieren kannst, darfst Du mitmachen“, habe einer von ihnen verlangt. Kein Problem für sie. Von nun an war sie dabei beim Bolzen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden