zum Hauptinhalt
© Foto: Christophe Gateau/dpa
Tagesspiegel Plus

Eines zum Preis von zwei: Das Hauptterminal am BER ist nicht so viel wert, wie es gekostet hat

Die BER-Pannengeschichte geht weiter. Schon ein Jahr nach Eröffnung ist das Hauptterminal, das einst 5,4 Milliarden Euro kostete, nur noch 2,5 Milliarden wert.

Von Thorsten Metzner

Für den problembehafteten neuen Hauptstadt-Airport sind noch nicht einmal alle Rechnungen bezahlt. Doch das Schönefelder BER-Hauptterminal, das 5,4 Milliarden Euro gekostet hat und erst ein Jahr in Betrieb ist, ist laut Bundesregierung jetzt schon nur noch rund 2,5 Milliarden Euro wert.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden