zum Hauptinhalt
© imago images/Sabine Gudath
Tagesspiegel Plus

Es fehlen bis zu 100.000 Wohnungen: Berlin muss bauen, bauen bauen – aber wie?

Es müssen mehr Wohnungen entstehen, darüber ist sich die rot-rot-grüne Koalition einig. Nach Lompschers Rücktritt gibt es einige Ideen für den Weg aus der Krise. Ein Überblick.

Wohnungsnot herrscht in Berlin – und die Stadt wächst weiter schneller als das Angebot an Wohnungen. 3,925 Millionen Menschen werden in zehn Jahren in Berlin leben, so die „mittlere Prognose“ des Senats – 200.000 mehr als heute.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden