zum Hauptinhalt
Frauen spielen in der katholischen Kirche eine große Rolle - auch wenn sie keine Priesterinnen werden dürfen.
© Nassim Rad/Tagesspiegel
Tagesspiegel Plus

Gemeindeleben zu Ostern: Ohne Frauen läuft in der katholischen Kirche in Berlin nicht viel

Die Macht in der katholischen Kirche liegt in den Händen von Männern. Dabei ist sie auf Frauen angewiesen: Im Alltag der Gemeinden sind diese unverzichtbar.

Die „Powerfrau“ ist jetzt besonders gefordert, Ostern ist ja das höchste Fest der Christen. „Powerfrau“, so nennt Diakon Thomas Markgraff-Kosch diese ehrenamtliche Helferin in der Kirchengemeinde Herz Jesu St. Judas Thaddäus in Tempelhof, die nicht namentlich genannt werden will.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden