zum Hauptinhalt
 Die Amokfahrt von Gor H. endete in einer Drogerie in der Tauentzienstraße.
© IMAGO/Stefan Zeitz
Tagesspiegel Plus

„Ich habe damit gerechnet, dass heute kein Gast kommt“: Was Gewerbetreibende am Breitscheidplatz nach der Amokfahrt umtreibt

Gastwirte rund um den Tatort fürchten um ihre Familien und ihre Gesundheit. Hinzu kommt die Sorge vor ausbleibenden Touristen – wie nach dem Anschlag 2016.

Hussein Youssef trocknet sorgfältig Messer ab, als er über seine Furcht spricht. „Natürlich habe ich Angst, besonders um meine Kinder“, sagt er. Die drei seien oft an der Ecke Marburger Straße/Tauentzienstraße, ein paar Meter entfernt von Youssefs Döner-Laden.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden