zum Hauptinhalt
© IMAGO/Michael Gstettenbauer
Tagesspiegel Plus

Kaum Post im Kasten? Der anonyme Bericht eines Postboten: „Montags bleiben ganze Straßenzüge liegen“

Zu wenig Personal, zu große Zustelltouren, zu viele Aufgaben: Bei den Briefträgern wächst der Frust. Ein Insider aus Steglitz berichtet.

Seit zwanzig Jahren stellt Hans-Jürgen Manke (Name geändert) in Steglitz Briefe zu – „viele Jahre habe ich zu wenig gearbeitet und war immer um 13 Uhr fertig“, erzählt er dem Tagesspiegel am Telefon.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden