zum Hauptinhalt
Die A100-Verlängerung ist zum Streitfall zwischen Berlin und dem Bund geworden.
© dpa / Wolfgang Kumm
Tagesspiegel Plus

Maßnahmen gegen Stadtautobahn: Drei Hebel für Berlin, um die A100-Verlängerung jetzt noch zu stoppen

Gegen den Willen des Senats will das Bundesverkehrsministerium die A100 verlängern. Nun gibt es neue Ideen, wie das Land dies verhindern kann.

Von

Für die Berliner Landespolitik ist es ein Beben. Völlig unerwartet traf den Senat die Entscheidung des Bundesverkehrsministeriums, die A100 verlängern zu wollen – gegen den Willen des Landes. Verkehrssenatorin Bettina Jarasch (Grüne) sagte auf dem digitalen Parteitag der Berliner Grünen am Sonnabend, das Vorhaben von Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP), die A100 weiterbauen zu wollen, zeuge von einer „fast unfassbaren politischen Blindheit“.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden