zum Hauptinhalt
© picture alliance / dpa
Tagesspiegel Plus

Mindestens eine Milliarde Euro weniger: Wie neue Steuergesetze des Bundes Berlins Haushalt belasten

Neue Regelungen und Gesetze kosten die Hauptstadt viel Geld. Andere Risiken sind die Folgen des Ukraine-Kriegs.

Neue Steuerregelungen und Gesetze des Bundes bringen das Land Berlin kurzfristig um mehr als eine Milliarde Euro an Einnahmen. In mindestens dieser Höhe summieren sich die entsprechenden Ausfälle für das Land im Doppelhaushalt 2022/23. Das geht aus Dokumenten der Senatsfinanzverwaltung an das Abgeordnetenhaus sowie Antworten auf eine Tagesspiegel-Anfrage hervor.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden