zum Hauptinhalt
© Doris Spiekermann-Klaas TSP
Tagesspiegel Plus

Neuer Senator Scheel zu Enteignungen: „Eine Wohnung ist kein Wirtschaftsgut“

Sebastian Scheel ist Berlins neuer Stadtentwicklungssenator. Der Debatte um Wohnraum-Verstaatlichung weicht er bisher aus. Zu Schattenmieten und Neubauzielen findet er klarere Anworten.

Seit gut zwei Wochen ist Sebastian Scheel neuer Stadtentwicklungssenator in Berlin. Der Debatte um Verstaatlichung von Wohnraum weicht er bisher aus. Hingegen findet er zu den Themen Schattenmieten und Neubauzielen im Interview klarere Antworten - und die dürften nicht allen gefallen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden