zum Hauptinhalt
Keines der Pferde gehört dem Verein, aber viele Pferde haben hier ein Zuhause.
© Doris Spiekermann-Klaas
Tagesspiegel Plus

Neues Hertha-Stadion bedroht Reitverein: „Es kann nicht sein, dass uns ein Profiklub einfach plattmacht“

Berlins Sportsenatorin plädiert für ein Hertha-Stadion auf dem Maifeld. Doch auf dem Areal befindet sich ein Reitverein. Und der versteht die Welt nicht mehr.

Das weiße Fell von Carl’s Ass ist mit dunkelgrauen, münzgroßen Punkten durchsetzt, sie sehen mit etwas Fantasie aus wie riesige Fliegen. Deshalb bezeichnet man Pferde wie Carl’s Ass auch als Fliegen-Schimmel. Man kann sie gut erkennen, die Punkte, weil Carl’s Ass nur im leichten Galopp an wunderschönen Linden vorbeizieht, angeleitet von Sophie Malchau im Sattel. Ihr gehört Carl’s Ass.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden