zum Hauptinhalt
ARCHIV - 01.09.2017, Berlin: Besucher gehen über die Elektronikmesse IFA. Bis zum Jahr 2019 lockte die Technik-Messe IFA noch hunderttausende Besucher an; durch die Corona-Pandemie ist ein Messe-Event dieser Dimension nicht realisierbar. (zu dpa «Corona-Pandemie zwingt Messe IFA in ein großes Experiment») Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
© dpa
Tagesspiegel Plus

Streit um die Zukunft der Funkausstellung: Verlässt die Ifa zum 100. Geburtstag Berlin?

Die Zukunft der Ifa in Berlin ist ungewiss. Können sich Organisatoren und Messeleitung nicht einigen, droht der Umzug. Doch vermutlich kommt es nicht soweit.

Langsam verzieht sich der Nebel über dem Berliner Messegelände und macht den Blick frei auf die Zukunft der Ifa. 2024 feiert die Funkausstellung 100. Geburtstag, und manche Berliner Politiker und Messemanager sind in Sorge, die weltberühmte Elektronikschau könnte im Jubiläumsjahr in Hannover oder Köln oder Leipzig stattfinden.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden