zum Hauptinhalt
© Nassim Rad / Tagesspiegel
Tagesspiegel Plus

„Aber es sind doch unsere Kinder!“: Eine Zwillingsfrühgeburt und wie eine Familie fast daran zerbricht

Die Töchter von Toni und Melli kommen in der 24. Woche. Von da an geht es um Leben oder Tod, zerstörte Träume, Therapien und Pflegestufen. Nur ein Kind überlebt.

Als sie erfahren, dass es Zwillinge werden, ist es Melli, die kurz glaubt, das können sie nicht schaffen. So ohne Großeltern in Berlin, ohne Hilfe. Zwei auf einmal! Die große Schwester Klara ist keine drei! Sie wollen arbeiten, ein Haus bauen, etwas Geld für den Urlaub übrighaben.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden