zum Hauptinhalt
Gängige Praxis beim Onlinedating: vergebliches Warten auf eine Nachricht.
© Getty Images/Westend61
Tagesspiegel Plus

Die Angst, sich festzulegen: Eine Liebe scheitert, bevor sie beginnt

Ein Jahr lang daten Livi und Nael. Dann passiert – nichts. Und ihre Freund:innen sehen etwas, das sie nicht sehen will. Die Geschichte einer Beinahe-Beziehung.

Von Helena Piontek

Eigentlich erzähle sie die Geschichte gerne, sagt Livi an einem der ersten warmen Abende dieses Jahres. „Auch wenn sie so beschissen endete.“ Es ist die Geschichte von ihr und Nael, die beide in Wirklichkeit anders heißen, und ein bisschen auch die Geschichte von Livis bestem Freund und Naels Beziehung. Sie handelt von enttäuschter Liebe, der Angst, sich festzulegen, und einer Menge Zufälle.

Schon als der erste Lockdown 2020 beginnt, hat Livi zwei Jahre hinter sich, die es in sich hatten. In jeglicher Hinsicht. Da waren die vier Todesfälle in ihrer Familie, die Livi schwer zu schaffen machten. Da war die berauschende Liebe im Auslandssemester in Kapstadt, die sie zurücklassen musste. Und da war diese Geschichte mit ihrem besten Freund.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden