zum Hauptinhalt
© Sandra Lumetsberger
Tagesspiegel Plus

Er verpachtet sein Grundstück an G7-Gegner: „Ich will den Menschen damit eine Plattform geben“

Bernhard Raubal gilt als „G7-Rebell“. Weil er 2015 auf seiner Wiese in Garmisch-Partenkirchen Gipfel-Gegnern campieren ließ. Jetzt tut er es wieder. Und diesmal reagiert der Ort anders.

Ein Mann mit Rauschebart, hoch oben auf einem Berghof wohnend, womöglich schlecht gelaunt – so stellt man sich einen Rebell in den Alpen vor. Doch Bernhard Raubal, der diesen Beinamen von einigen Medien verpasst bekommen hat, ist alles andere als furchterregend.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden