zum Hauptinhalt
Boeree
© Privat
Tagesspiegel Plus

Interview mit Pokerstar Liv Boeree: „Wenn ich könnte, würde ich mit einer Tüte überm Kopf spielen“

Nominiert für den Reporterpreis 2020: Als Pokerspielerin zeigt sie Gegnern nie den Hals. Liv Boeree über Hollywoods Hinterzimmer und was unsere Matheschwäche für die Pandemie bedeutet. 

Von

Liv Boeree, 36, hat Astrophysik studiert, bevor sie zu einer der erfolgreichsten Pokerspielerinnen weltweit wurde. 2010 gewann die Britin bei einem Turnier 1,25 Millionen Euro. Inzwischen hat sie ihren eigenen Youtube-Channel, Live Curiously, auf dem sie wissenschaftliche Phänomene vermittelt. Aus dem Profi-Poker hat sie sich weitgehend zurückgezogen. Mit ihrem Partner Igor Kurganow gründete sie die Organisation „Raising for Effective Giving“, die Wohltätigkeit nach rein rationalen Argumenten betreibt.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden