zum Hauptinhalt
© imago images/Portokalis
Tagesspiegel Plus

Warum wir lachen : Was Humor mit Fellpflege zu tun hat

Der englische Entwicklungspsychologe Caspar Addyman erforscht die Frage seit Jahren – mit bisweilen ungewöhnlichen Tricks.

Von

Herr Addyman, seit neun Jahren untersuchen Sie das Lachen von Babys. Dabei heißt es doch immer, dass die gar nicht lachen können. 
Stimmt nicht! Ich habe 1500 Eltern nach dem ersten Lächeln ihres Kindes gefragt und mehr als die Hälfte berichtete, dass ihr Nachwuchs in den ersten drei Monaten gelächelt hat. Es waren Momente, in denen das Baby zufrieden war, ganz und gar entspannt und glücklich. Deswegen interpretieren die Eltern es als echtes Lächeln. 

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden