zum Hauptinhalt
© imago/BE&W
Tagesspiegel Plus

„Infektionen gehören zur Kindheit“: RS-Virus verbreitet sich bei Kindern – wie gefährlich ist die Krankheit?

Das respiratorische Synzytial-Virus (RSV) greift die Atemwege an. Vor allem Kinder sind betroffen. Einige Kliniken sind überlastet.

Von Marie Zahout

Viele Kinderkliniken in Deutschland sind bereits mit der hohen Zahl an RSV-Infektionen überlastet, nun fürchten sie eine Influenzawelle. Ein Interview mit Dominik Schneider, Direktor der Dortmunder Kinderklinik und DGKJ-Vorstand.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden