zum Hauptinhalt
Wild bei Demo
© Spicefilm
Tagesspiegel Plus

Bühne für Rechtsaußen: Berlinale-Dokumentation über die AfD - „Eine deutsche Partei“

Regisseur Simon Brückner seziert das Innenleben der AfD. Doch die Nähe zu den Protagonisten ist problematisch. 

Als sich Aaron Kimmig durch den Autokorso der Querdenker auf dem Mehringdamm schlängelt und dabei einige Male schwer schluckt, bekommt man fast Mitleid. Im Hintergrund schreien Gegendemonstranten, dass er abhauen soll. Zu einem Mitstreiter sagt der jugendlich wirkende Kimmig: „Du Bernd, ich weiß nicht, ob meine Rede für diesen Anlass geeignet ist.“

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden