zum Hauptinhalt
© Tsp

Wie wir miteinander umgehen : Die Zunge ist schärfer als das Schwert

Wort können verletzen und aus ihnen können Taten werden. Wider die Verrohung der Sprache

Von Hatice Akyün

Im Türkischen gibt es zwei Sprichwörter, die in der Kombination ganz gut zusammenfassen, wie wir in diesem Zeiten miteinander reden: „Die Zunge ist der Schöpflöffel des Herzens“. Und: „Die Zunge ist schärfer als das Schwert.“

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden