zum Hauptinhalt
© Florian Gärtner/imago images/photothek

Hinter den Kulissen des Corona-Gipfels : Wie beim Kuhhandel – so kamen die Beschlüsse zustande

Mutanten, Schulen, Wahltermine - beim Corona-Rat von Bund und Ländern geht es zur Sache, aber immer wieder auch um Nebensachen. Eine Rekonstruktion.

Von
  • Robert Birnbaum
  • Georg Ismar

Die Friseure können hoffen. Dass das Haareschneiden kein Luxus ist, sondern in der Pandemie unter lebensnotwendige Dienste fällt – zumindest darüber herrschte rasch Einigkeit beim Bund-Länder-Gipfel. Nur über das Datum nicht: Schon bald oder erst ab dem 1. März? Wenn die informelle Corona-Regierung aus Kanzlerin und Ministerpräsidenten konferiert, taugt jede Kleinigkeit für Disput.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden