zum Hauptinhalt
© Tagesspiegel / Joana Nietfeld
Tagesspiegel Plus

1800 Euro Gehalt als OP-Reinigungskraft: „Wir arbeiten uns kaputt“

Niemand könnte operiert werden, ohne dass jemand wie Nursen Küsters zuvor den Saal gereinigt hätte. In der Serie „Helden der Arbeit“ erzählt sie von ihrem Job.

Von Joana Nietfeld

Wenn Nursen Küsters in den Operationssaal kommt und da viel Blut auf dem Boden gelandet ist, dann riecht es süßlich und irgendwie metallisch. Sie legt Moltontücher aus und beginnt, die OP-Lampen abzuwischen. Sie säubert die Liege.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden