zum Hauptinhalt
© imago images / Westend61
Tagesspiegel Plus

Wie sicher ist die Rente?: Was die Parteien uns zur Wahl versprechen

Babyboomer-Problem, Altersarmut, Aktienturbo für mehr Rendite: Welche Renten-Ideen es im Wahlkampf gibt – und was sie mit Schweden zu tun haben.

Von Albert Funk

| Update:

Die Rente ist Wahlkampfthema – wie immer. Eine große Reform wird angemahnt – wie immer. Die Wahrscheinlichkeit, dass sie kommt, ist gering – wie immer. Rentenpolitik ist seit der Einführung der Umlagefinanzierung im Jahr 1957 eine Politik der kleineren Schritte gewesen. Denn ist ein System einmal etabliert, ist der radikale Systemwechsel wenig wahrscheinlich. 1986 versuchte der damalige Sozialminister Norbert Blüm (CDU) bei einem Auftritt auf dem Bonner Marktplatz, alle Kritik mit dem legendären Slogan „Die Rente ist sicher“ zu verdrängen. Seither ist die Debatte von der Frage beherrscht: Stimmt das denn?

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden