zum Hauptinhalt
© imago/Bernd König / Bernd König/Imago
Tagesspiegel Plus

Hertha-Präsident Werner Gegenbauer tritt zurück: „Lars Windhorst hat den Verein angezündet“

Nach 16 Jahren an der Spitze von Hertha BSC tritt Werner Gegenbauer zurück. Im Interview spricht er über die Gründe, die schwache Saison und das schwierige Verhältnis zum Investor.

Herr Gegenbauer, in der 130-jährigen Vereinsgeschichte sind Sie der Hertha-Präsident mit der zweitlängsten Amtszeit. Nur Wilhelm Wernicke (1909 bis 1927) führte den Klub länger.
Bei mir waren es 14 Jahre plus zwei Jahre zuvor als Aufsichtsratsvorsitzender. Nach der alten Satzung hatte der Aufsichtsratsvorsitzende damals die Kompetenzen wie heute der Präsident.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden