zum Hauptinhalt
© jeannette-hagen.de/Tagesspiegel
Tagesspiegel Plus

Kolumne „Losgelaufen“: Wenn es im Bauch drückt und kneift

Die Frage, was man vor und während langer Läufe isst, wird unter Sportler*innen kontrovers diskutiert. Unsere Kolumnistin kennt Verdauungsprobleme aus eigener Erfahrung.

Von Jeannette Hagen

Reden wir über die Verdauung. Eine kleine Umfrage in meiner Läufer*innen-Community hat ergeben, dass die meisten beim Laufen schon mal Magen-Darm-Probleme hatten oder mit einem kaum aufzuhaltenden Stuhldrang konfrontiert waren. Wer läuft, kommt sich selbst nah und erlebt seinen Körper manchmal auf eine sehr direkte, bisweilen auch unangenehme Art. Scham ist da fehl am Platz, auch wenn die ein oder andere Dringlichkeit manchen sicher schon in unangenehme Situationen gebracht hat.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden