zum Hauptinhalt
Knebelverträge? Besserung ist in Sicht.
© matejmo/Getty Images/Istock
Tagesspiegel Plus

Kunden können leichter kündigen: Schneller raus aus teuren Verträgen

Stillschweigende Vertragsverlängerung um ein weiteres Jahr? Das ist bald Vergangenheit. Doch die Billighandys werden bleiben.

Das kennt jeder: Man braucht ein neues Smartphone. Das gibt es günstig, wenn man gleich den passenden Mobilfunktarif dazu abschließt. Allerdings muss der, damit der Handy-Rabatt gewährt wird, meist für zwei Jahre unterschrieben werden. Wer vergisst, den Vertrag anschließend rechtzeitig zu kündigen, ist ein weiteres Jahr gebunden – und das einst so günstige Handy ist nicht nur längst abbezahlt, sondern oft auch schon kaputt.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden